Monthly Archives: July 2014

The German city of Leipzig is switching to OpenOffice and LibreOffice

25.07.2014 Kommentare geschlossen

JoinUp meldet am 17.06.2014 (Info aus den FSFE News):

The German city of Leipzig is switching to using open source suites of office productivity tools: Apache OpenOffice and LibreOffice. It expects that in the first five years the anticipated savings will be swallowed by the exit costs associated with the proprietary software used by the city. Starting in 2017, however, the city expects to lower its IT costs by some 100,000 euro, says Lars Greifzu, responsible for marketing and sales at Lecos, the city-owned IT service provider.

Mehr dazu

Stadtrat beschließt OD-Konzeption

21.07.2014 Kommentare geschlossen

Am 14.7. stellte Herr Wollschläger (Lecos GmbH) im Rahmen des turnusmäßigen Treffens des OK Lab Leipzig die Pläne der Stadt Leipzig in Richtung eines OpenData-OpenGovernment-Portals vor.

Dazu wurde – nach langen Vorarbeiten und Abstimmungsrunden in der Ratsversammlung am 18.06.2014 eine OD-OG-Konzeption der Stadt Leipzig verabschiedet.

Die Drucksache V/3615 enthält folgende Anlagen
1 Open Data – Rahmenkonzept
2 Ergebnis des Städtevergleichs „Open Data“ der GK 1-Städte
3 Bewilligungsbescheid über Fördermittel aus der Kommunalförderung
4 CKAN-Metadatenstruktur des geplanten Portals

Die Fördermittel sind bis Ende 2014 auszugeben, so dass mit einer zügigen Umsetzung einer ersten Ausbaustufe des Portals auf der Basis einer CKAN-Architektur zu rechnen ist.